• 1
  • 2
  • 3
  • 4

Direktdruck

Direkt gedruckt - ohne Schnickschnack

direkdruck printex

 

Textilveredlung im Siebdruck gibt es bei uns in drei Ausführungen. Der Direktdruck im Siebdruckverfahren ist wie die Beflockung ein Klassiker. Dabei zählt der Direktdruck zu den edelsten Verfahren, da hier ohne Einsatz von Transferklebern etc. gearbeitet wird. Die Farbe wird direkt in das Textil gedruckt und anschließend verschmilzt bei der Trocknung die Farbe mit der Textilfaser. Somit bleibt die Original-Haptik des Textils erhalten und fühlt sich bei Tragen sehr natürlich an. Direktdruck können wir vom Einzelteil bis zu einer Auflage von 2500Stk./Tag anbieten.

Die Motive können im Direktdruck sehr detailgetreu und farbecht wiedergegeben werden. So sehen Ihre Drucke hochwertig, brilliant und leuchtend aus. 

Und so wird´s gemacht

Zur Erstellung eines Direktdruck-Motives wird für jede einzelne Farbe ein Film erstellt, mit dem dann anschließend ein Drucksieb belichtet wird. In unserem Druck-Karussell werden die Siebe eingespannt, ausgerichtet und die Textilien auf den entsprechenden Paletten vorbereitet. Dann können die einzelnen Druckdurchläufe ausgeführt werden. Bei mehrfarbigen Motiven, wird jede Farbe kurz zwischengetrocknet. Ist Ihr Motiv vollständig auf das Textil gedruckt, wird es in einem speziellen Ofen getrocknet. Jetzt ist die Veredelung fertig - und das ohne Einsatz von Klebern, Weichmachern oder Textilgrundierungen.

 

direkdruck printex2

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Datenschutzerklärung Ok