• 1
  • 2
  • 3
  • 4

Transferdruck

transfer printex

 

Der Transferdruck ist ebenfalls ein Siebdruckverfahren. Hierbei wird die Farbe allerdings nicht direkt (wie beim Direktdruck) in das Textil gedruckt, sondern erst auf eine Transferfolie übertragen. Anschließend wir der Druck mit einen Kleber bestreut und in einem Ofen erhitzt, sodass sich Kleber und Farbe verbinden. Dies sorgt für eine noch bessere Haltbarkeit der Drucke, gerade wenn die Textilien hohen Belastungen ausgesetzt werden. Weiter können die Drucke für Nachbestellungen gelagert werden.

 

transfer printex2